Panzer fahren

Panzer fahren zum Junggesellenabschied

Echte Männer wollen noch einmal richtig durchstarten, bevor Ehealltag und Familie endgültig zuschlagen und der Kampf ums Dasein eine ganz andere Richtung nimmt. Wer für einen Junggesellenabschied Ideen sucht, will das Besondere finden: Panzer fahren gehört unbedingt dazu. Das Donnern des Motors, Schwere und Kraft der Maschine geben jedem Mann die Power, die er dann auch zum Heiraten braucht.

Volle Kraft voraus beim JGA!

Männer lieben Abenteuer. Männer lieben es richtig schmutzig. Männer haben Power. Welche Frau hat dafür wirklich Verständnis und teilt diese Vorlieben? Panzer fahren ist ein Traum, der auf einem JGA in Erfüllung gehen kann.

Noch einmal mit den Jungs so richtig über die Piste brettern. Das kann man mit einem Panzer unbedingt. Das kann man vor allem beim Panzer selber fahren.

Freundschaft beweist sich in Extremsituationen. Ein Junggesellenabschied schweißt Freunde noch einmal zusammen, ehe es Ehe wird. Gemeinsam Panzer fahren, ist ein Erlebnis, das nicht nur Militärfans im Gedächtnis bleibt.

Gang rein, Kupplung langsam kommen lassen … Panzer selber fahren

Mit einem Panzer durch die Landschaft zu kurven, ist eine Herausforderung und ein irres Gefühl, das man mit seinen besten Freunden teilen kann. Wer hat sich nicht schon als Junge gewünscht, einmal selbst Panzer zu fahren? Auf einem Junggesellenabschied wird dieser Wunsch erfüllt. Vielleicht zum letzten Mal.

Die nahe Zukunft bringt bestimmt keinen Panzer, sondern eher einen Kinderwagen. Und wer weiß, wie oft man seine Freunde noch sieht. Beim Panzer fahren kann man noch einmal richtig zusammen sein und seine Freiheit gemeinsam genießen.

Angriff ist die beste Verteidigung!

Strategie und Taktik sind auch in der Ehe unverzichtbar. Ein JGA mit Panzer eignet sich für ein letztes Manöver mit den Freunden, bevor es wirklich ernst wird, die Schlacht beginnt und man auf sich allein gestellt ist.

Der Geruch von Diesel, die gewaltige, schwere Maschine, die man selber lenken kann, sind eine gute Vorbereitung für Hochzeit und Ehe. Wer hier besteht, besteht auch vor Traualtar und Wickelkommode.
Den letzten Tag in Freiheit sollte man in vollen Zügen genießen. Ein Panzer kann dabei helfen.

Mit einem Panzer wird der Junggesellenabschied ganz bestimmt zu einem einmaligen Erlebnis, das alle Männerwünsche und -träume vereint.

Teilnahmevoraussetzungen:
• Mindestalter 18 Jahre
• Körpergröße bis 185 cm
• gute physische und psychische Verfassung
• 0 Promille
• Haftungsausschluss vor Ort
Leistungen inklusive:
• Sicherheitseinweisung
• Panzerfahrt
• Benzin

Erlebnisanfrage

* Pflichtfelder