Quad fahren

Quad fahren zum Junggesellenabschied

Der Junggesellenabschied ist mehr als nur ein gemütlicher Abend mit den besten Freunden, es ist DER Abend, bevor man in den Hafen der Ehe einfährt. Keine Frage also, dass dieser Tag ein ganz besonderer sein sollte! Wer statt einem gemütlichen Essen und ein paar guten Drinks lieber auf Action und und Abwechslung setzt, für den ist eine Quad Tour zum Junggesellenabschied genau das Richtige.

Quad fahren macht den JGA zu einem besonderen Erlebnis. Wir können Ihnen bundesweit mehr als 100 Standorte mit exklusiven Quadtouren anbieten. Diese Art der Fortbewegung begeistert jung und alt und ist die besondere Idee für den nächsten Junggesellen- oder Junggesellinnenabschied. Ob onroad, offroad oder auf speziellen Parcours, der Fahrspaß beim Quad fahren ist garantiert.

Fernab des stressigen Alltags abschalten, die Stadt hinter sich lassen und die volle Power von Technik und Natur spüren – auf einem Quad ist all das möglich! Dabei ist das Fahren der vierrädrigen Kraftpakete einfacher, als manch einer denkt. Dank einer professionellen Einführung in die Handhabung der Fahrzeuge steht dem ultimativen Spaß beim Junggesellenabschied bald nichts mehr im Wege. Unter Berücksichtigung der Sicherheitsrichtlinien kann sich die Junggesellentruppe dann schnell in das Abenteuer Quad Tour stürzen: Egal ob durch riesige Pfützen, weite Wiesen oder unebenes, scheinbar unbezwingbares Gelände – auf dem Quad wird jeder JGA zu einem echten Abenteuer-Trip für alle Beteiligten. Spaß und Action stehen dabei im Vordergrund und ganz nebenbei kann man mit seinen besten Freunden auch noch ein unvergessliches Erlebnis teilen.

Stripclub, Barbesuch und ein großes Steak – das kann zum Junggesellenabschied schließlich jeder! Sich vor dem Ja-Wort noch einmal richtig auspowern und einen echten Adrenalin-Kick erleben – das geht vor allem mit einer Quad Tour! Während andere ganz brav in einem Restaurant sitzen, kann man sich auf dem Quad den Matsch ins Gesicht spritzen lassen und dabei zum Bezwinger von Natur und Technik werden. Und das große Steak inklusive Bier schmeckt am Abend doch viel besser, wenn man davor noch einmal ein richtiges Abenteuer erlebt hat.

Übrigens:
Wer jetzt denkt, eine Quad Tour zum Junggesellenabschied sei nur was für Männer, der täuscht sich gewaltig. Denn natürlich kann auch die zukünftige Braut mit ihren Freundinnen auf einem Quad noch einmal richtig die Sau rauslassen, bevor sie den schönsten Tag ihres Lebens im eleganten weißen Kleid erlebt.
Also egal, ob Braut oder Bräutigam, Banker oder Kindergärtnerin – mit einer Quad Tour wird jeder JGA zu einem absolut unvergesslichen Erlebnis!

Quad fahren ist in der Regel sowohl für Fahranfänger als auch für fortgeschrittene Quadfahrer geeignet. Die Quads sind mit Drehgriff- oder Daumenhebelgas ausgestattet und es gibt zwei voneinander unabhängige , mit der Hand zu bedienende Bremsen.

Gerne kombinieren wir Ihre Quadtour auch mit weiteren Erlebnissen, zum Beispiel einem anschließenden Barbecue. Teilen Sie uns gerne Ihre Ideen und Vorstellungen mit und wir machen Ihren Junggesellenabschied zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Im Winter können wir Ihnen an ausgewählten Standorten auch spezielle Wintertouren anbieten.

Die schönsten Regionen bundesweit warten darauf von Ihnen beim Quad fahren erobert zu werden.

Teilnahmevoraussetzungen
• Mindestalter: 18 Jahre
• Führerschein Klasse 3 oder B
• Maximalgewicht: 130 bis 150 kg
• vor Ort ist ein Haftungsausschluss zu unterzeichnen
Leistungen inklusive
• Quadmiete
• Tourguide
• Sicherheitseinweisung • Endreinigung

vielerorts sind auch Leihhelm, Strumhaube und Benzin im Preis inbegriffen oder gegen einen geringen Aufpreis buchbar
empfohlene Kleidung / Ausrüstung
• festes Schuhwerk
• wetterfeste Kleidung

mitzubringen sind:
• Führerschein
• Personalausweis

Erlebnisanfrage

* Pflichtfelder