Stock car

Stock car Rennen zum Junggesellenabschied

Zum Junggesellenabschied alles tun, was man sich bisher nicht getraut hat – das ist die zentrale Idee des JGA. Und was bietet sich da mehr an als ein Stock Car Rennen. Schlamm, High-Speed und PS machen den Tag zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Höchstspannung für echte Kerle – Stock Car fahren

Sucht man zum Junggesellenabschied Ideen und fragt sich, was man so machen könnte, denkt man zuerst einmal an all die Dinge, die Spaß machen und zum Teil auch gefährlich sind. Das hält allerdings echte Kerle nicht davon ab, ihren Mut zu Beweisen und sich in Abenteuer zu stürzen. Damit man dann doch als ganzer Bräutigam vor dem Altar steht, sollte man die Organisation und Planung des Junggesellenabschiedes den Experten von JGA überlassen. Beim Stockcar Rennen ist das unter anderem die Auswahl der richtigen Strecke und der Zustand der Autos von entscheidender Bedeutung. Für diesen Junggesellenabschied benötigt man nichts weiter als einen gültigen Führerschein und schon kann die Party losgehen. Mit Stock Cars kann man seine Fahrkünste austesten und an die eigenen Grenzen gelangen.

Ein Junggesellenabschied mit Adrenalinkitzel – Crash-Cars

Höchstgeschwindigkeit, Crash Cars, Fahren am Limit und Rennen mit den besten Freunden, nach den Herausforderungen dieses Junggesellenabschieds ist man bestens auf die Ehe vorbereitet. Zum Glück muss man sich keine Sorgen darüber machen, dass etwas kaputt gehen könnte, denn Stock Cars sind speziell auf diese und andere Junggesellenabschieds Ideen vorbereitet. Der Kollisionssport, der sich in den 30er Jahren in den USA zu etablieren begann und auch seit den 70er Jahren in Europa immer mehr Anhänger findet, hat mit diversen Fernseh-Events auch in Deutschland ein breites Publikum gefunden. Anderen Autos von der Piste abbringen, Vollspeed fahren und Kollisionen sind erwünscht und erlaubt. Der Untergrund des ovalen Rundkurses bei den Stock car Rennen ist alles andere alles ebenerdig. So wird man ganz schön durchgeschüttelt.

Auch Frauen können schnell …

Wer nun allerdings glaubt, dass Stock Car fahren nur etwas für Männer ist, sollte sich eines Besseren belehren lassen. Denn auch Frauen entdecken die Crash-Cars als Freizeitbeschäftigung. So ist das Event von JGA nicht auf ein Geschlecht festgelegt. Also warum nicht danach eine kleine Wellnesssession genießen? Die Profis von JGA schnüren für jeden ein ganz individuelles Pakt für den Junggesellenabschied, aber auch für die Geburtstagsparty oder den Betriebsausflug.

Teilnahmevoraussetzungen:
• Mindestalter 18 Jahre
• PKW Führerschein
• 0 Promille
• normale physische und psychische Verfassung
Leistungen inklusive:
• Stock Car Rennen
• fachkundige Sicherheitseinweisung

Erlebnisanfrage

* Pflichtfelder